Sorgen Sie mit Endurablend für einen kühlen Straßenbelag vor der Sommersaison

Die Sommerhitze trifft die städtischen Gebiete am stärksten. Die bebaute Umgebung – Straßen, Gebäude, Gehwege usw. – absorbiert und gibt mehr Wärme ab als natürliche Landschaften. Daher ist die Temperatur in einer Stadt oft höher als die Temperatur in den umliegenden Gebieten. Dies wird als Wärmeinseleffekt bezeichnet.

Aufgrund des Wärmeinseleffekts sind die Tagestemperaturen in städtischen Gebieten unterschiedlich um 1–7°F erhöht.
Städte können dem Hitzeinseleffekt entgegenwirken, indem sie Grünflächen schaffen, Bäume pflanzen, Gründächer fördern und Anreize für Energieeffizienz schaffen.

Allerdings bergen die ausgedehnten Straßenbeläge in Städten ein enormes Potenzial zur Wärmeabsaugung. Aus diesem Grund ist die strategische Straßenbeschichtung ein entscheidendes Instrument zur Abkühlung von Städten durch Reduzierung der Wärmeabsorption.

Sicherer und attraktiver Gehwegschutz

Pavement Surface Coatings stellt Endurablend her. Diese polymermodifizierte Zementauflage verlängert die Lebensdauer einer gepflasterten Oberfläche und verbessert gleichzeitig die Reflexion der Sonnenwärme.

Endurablend besteht aus hellen Pigmenten. Dadurch wird die Aufnahme und Wiederabgabe von Wärme reduziert. Stadtverwaltungen nutzen Endurablend aufgrund dieser gleichzeitigen Vorteile:

  • Bekämpfen Sie den Wärmeinseleffekt, indem Sie die Reflexion der Sonnenwärme verbessern
  • Verlängern Sie die Lebensdauer gepflasterter Flächen
  • Erstellen Sie schöne, farbenfrohe und funktionale Designs für öffentliche Räume

Da Städte wachsen und die Temperaturen steigen, ist der Wärmeinseleffekt ein großes Problem. Für kühlere Oberflächen und diese zusätzlichen Vorteile sollten Sie den Einsatz von Endurablend auf den Straßen Ihrer Stadt in Betracht ziehen.

Ganzjähriger Schutz

Endurablend hält die Fahrbahn im Sommer nicht nur kühl, sondern bietet auch Schutz vor winterlichen Bedrohungen.

Bei kaltem Wetter dringt Feuchtigkeit in Löcher und Risse in Asphalt und Beton ein. Das Wasser gefriert und taut immer wieder auf. Dadurch wird Druck auf den Belag ausgeübt, was zu Rissen und Bröckelungen führt.

Die von Endurablend bereitgestellte Schutzbarriere ist bei allen Wetterbedingungen thermisch kompatibel und reduziert die Auswirkungen von Umweltfeuchtigkeit. Endurablend eignet sich auch für Klimazonen, in denen Schneepflüge eingesetzt werden. Eine Endurablend-Oberfläche hält der Abnutzung durch Pflugmesser ohne Schaden stand.

Individuelle Pigmentierung

Helle, langlebige Farben machen gepflasterte Flächen zu spannenden öffentlichen Räumen. Ganz gleich, ob Sie einfache weiße Verkehrsstreifen hinzufügen, einen grünen Radweg erstellen oder ein künstlerisches Element hinzufügen möchten – Endurablend kann Ihnen helfen. Das Produkt kann pigmentiert werden, um praktisch jede Farbe zu erzeugen.

Umweltverträglich

Übermäßige städtische Hitze schadet der örtlichen Umwelt. Das abfließende Regenwasser wird durch wärmere gepflasterte Flächen erwärmt. Dieses Wasser fließt dann in Bäche, Seen und Teiche, wo es die Wassertemperatur erhöht und Wasserpflanzen und -tiere schädigt.

Endurablend kühlt nicht nur befestigte Oberflächen, sondern ist auch ein umweltfreundliches Produkt. Die Substanz ist wasserbasiert und enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe. Tatsächlich kann sich die Verwendung von Endurablend sogar für LEED-Punkte qualifizieren.

Sicherer für Fußgänger und Autofahrer

Die lange Haltbarkeit und die gut sichtbare Farbgebung von Endurablend ermöglichen eine langjährige Verwendung. Während der langen Lebensdauer einer Endurablend-Beschichtung wird die Nutzung der beschichteten Fahrbahn für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer sicherer.

UV-Schutz

Im Laufe der Zeit können nur wenige Oberflächen der Kraft der Sonne widerstehen. Ultraviolette (UV) Strahlen des Sonnenlichts zerstören nach und nach die Polymere des Betons. Dieser Prozess trägt zur Schwächung, zum Zerbröckeln und zur Nahttrennung des Straßenbelags bei.

Glücklicherweise ist Endurablend darauf ausgelegt, UV-Schäden an gepflasterten Oberflächen zu verhindern. Dies verlängert die Lebensdauer des Belags und verringert die Häufigkeit von Reparaturen.

Verwendung auf Dächern und Wänden

Neben Straßen und Gehwegen tragen auch Wände und Dächer zum Wärmeinseleffekt bei. Das Auftragen von Endurablend auf diese Oberflächen ist eine weitere städtische Kühlmethode, die von Stadtverwaltungen eingesetzt wird.

Niedrigere Energiekosten für die Bewohner

Höhere Temperaturen erhöhen die Lebenshaltungskosten. Mehr Klimaanlagen- und Wasserverbrauch führen zu höheren Stromrechnungen.

Durch die Bekämpfung des Wärmeinseleffekts werden die finanziellen und ökologischen Belastungen durch den Energieverbrauch im Sommer zu Spitzenzeiten verringert.

Beginnen Sie mit Ihrem Endurablend-Projekt

Pavement Surface Coatings ist stolzer Sponsor der Global Cool Cities Alliance Cool Roadways-Partnerschaft. Wir verbinden uns mit Gemeinden, die effektive langfristige Lösungen für die Aufrechterhaltung kühlerer Straßen benötigen.

Endurablend ist eine hochmoderne Lösung zur Beschichtung von Straßenoberflächen. Eine Endurablend-Auflage ist sowohl auf Asphalt als auch auf Beton flexibel und langlebig.

Dank der infraroten, solarreflektierenden Pigmente in Endurablend hilft das Team von Pavement Surface Coatings Städten, den Hitzeinseleffekt zu bekämpfen. Erfahren Sie mehr über coolere Straßen und sehen Sie sich Beispiele unserer Arbeit an hier.

Um mit Ihrem Endurablend-Projekt zu beginnen, sehen Sie sich unsere Liste an autorisierte Installateure or uns zu Kontaktieren um mehr zu erfahren.